Dracholin - Kompetenz in moderner Baugestaltung

Kompetenz in moderner Baugestaltung

Marmara

Art „ARCO“ Pigment-Einstreutechnik

Marmara Pigment-Einstreutechnik

MARMARA Antico grosso mit Trockenpigment je nach gewünschter Intensität einfärben.
2 – 3 Teelöffel Trockenpigment auf die Oberfläche des MARMARA Antico grosso aufstreuen und mit Elektroquirl ca. 5 – 8 Sekunden in leichten Auf- und Abbewegungen durchrühren, so dass das Trockenpigment nicht ganz aufgeschlossen wird.
MARMARA Antico grosso nun in Fleckspachteltechnik auftragen bis der Untergrund vollflächig abgedeckt ist, mit Glätt-Traufel Oberfläche in gewünschter Struktur abziehen.
Nach einer Standzeit von ½ – 1 Stunde je nach Saugfähigkeit des Untergrundes und Temperatur kann MARMARA Antico grosso nachgeglättet und die Oberfläche ausreichend verdichtet werden.
Es ergeben sich bei dieser Technik lebhafte „verspielte“ Oberflächen.

zurück

Aktuell

Ab 1. Januar 2016 sind die zusätzlichen Brandschutz-
maßnahmen für schwerent-
flammbare WDV-Systeme mit EPS-Hartschaumplatten auszuführen.

hier weiterlesen

Innovative Funktionen – zeitgemäße Systeme
3 neue mineralische WDV-Systeme als Dicklagensysteme.
hier weiterlesen

Neue Dracholin-Imagebroschüre
Imagebroschüre (PDF)

Hier finden Sie unsere Leistungserklärungen laut
EU-Bauproduktenverordnung weiter

Das Lieferprogramm steht zum Download bereit weiter

Kreativ Design mit Lehm
Faszination Lehmedelputz für die Wandgestaltung weiter